Arduino Yún - Arduino für die Cloud

Raspberry Pi und vergleichbare Computermodule haben es geschafft, dass Embedded Linux als Betriebssystem für Embedded Systems nicht mehr ausschließlich den Spezialisten vorbehalten bleibt, sondern allen Interessierten zur Nutzung zur Verfügung steht.

 

Die Komplexität heutiger Anforderungen an Elektronikkomponenten ist an vielen Stellen mit den klassischen Konzepten um Mikrocontroller kaum umsetzbar. In vielen Fällen kann heute auf eine Vernetzung nicht mehr verzichtet werden. Das Internet der Dinge bliebe ohne diese Voraussetzung Wunschdenken.

 

Schaut man in die einschlägigen Foren und Portale zur Mikrocontroller-Technologie, dann kommt man heute am Thema Arduino kaum vorbei. Arduino ist eine Open-Source-Prototyping-Plattform auf der Grundlage flexibler und einfach zu nutzender Hard- und Software.

Primäres Einsatzziel für Arduino ist der direkte Kontakt mit der Umgebung. Arduino kann die Signale von Sensoren auswerten und durch Aktoren auf die Umgebung zurückwirken. Mit der heute ca. 20 Boards umfassenden Arduino-Familie (Arduino-Clones sind hier nicht mitgezählt) steht eine ausgereifte Plattform zur Verfügung, mit der auch professionelle Prototypen entwickelt werden. 

 

Arduino Yún kombiniert nun den klassischen Arduino auf Basis eines Atmel AVR-Mikrocontrollers mit einem Atheros AR9331 System-on-a-Chip (SoC) für WLAN Access Points und Router Plattformen, welcher die Linux-Distribution OpenWRT als Betriebssystem nutzt.

Das Betriebssystem bietet Schnittstellentreiber, Dateisystem, Multi-Threading u.a. und übernimmt damit wiederkehrenden Aufgaben, für die stabile Softwarekomponenten zur Verfügung stehen.

 

Das Buch Arduino Yún - Arduino für die Cloud - befasst sich mit beiden auf dem Arduino Yún implementierten Controllern sowie deren Zusammenwirken.

 

Das Buch wendet sich an alle Arduino Begeisterten, die ihren Arduino in ein Netzwerk einbinden möchten und sich Netzwerktechnik bis hin zum Cloudcomputing und Linux als Betriebssystem erschließen möchten.

 

Alle gelisteten Quelltexte und einige Erläuterungen sind unter SourceForge.net abgelegt (http://sourceforge.net/projects/arduinoynsnippets/).

Neben der Print-Version (ISBN 978-3-907857-20-5) wird es zu diesem Buch auch eine eBook-Version (ISBN978-3-907857-21-2) geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0